Abscheidetechnik

Leichtfluessigkeitsabscheider-k01 Fettabscheider-k05 Waschwasserkreislaufanlagen-k01 Wassergefaerdende-Stoffe-k04
 Leichtflüssigkeitsabscheider  Fettabscheider  Waschwasseraufbereitung  Wassergefärdende Stoffe

Die Betreuung zahlreicher Kunden und deren Abscheideranlagen sowie ein intensives After-Sales-, Service- und Ersatzteilgeschäft gehören zu unseren Kernaufgaben. 

Bundesweit werden vorwiegend Standardabscheider (u. a. für Benzin und Fett) für Bauhöfe, Waschstraßen, Tankstellen, Fleischhandel, Werkstätten und gastronomische Betriebe, sowie Großabscheider für militärische Anlagen oder Flughäfen von Börder Spezialisten fachkundig gewartet.

Abscheider für mineralische Leichtflüssigkeiten DIN EN 858-1 und DIN 1999-100 trennen Leichtflüssigkeit und Wasser. Die zweite Aufgabe eines Leichtflüssigkeitsabscheiders ist das Zurückhalten von bereits abgeschiedener Leichtflüssigkeit. Die Anforderung an die Leichtflüssigkeitsabscheider sind herstellerseitig durch Prüfung der Ablaufwerte nach Norm festgeschrieben und sind von den örtlichen Gegebenheiten abhängig. Die Normen gelten in der Regel für eine Funktionskomponente. Eine Zulassung gibt es sowohl für eine Einzelkomponente wie z.B. ein Koaleszenzabscheider oder für eine komplette Abscheideranlage. Eine Abscheideranlage besteht aus den Funktionseinheiten: Schlammfang, Leichtflüssigkeitsabscheider und Probeentnahmeeinrichtung.

 

Tagwolke

 

Zuletzt angesehen