Regenwasserbewirtschaftung

Regenwassernutzung-k01 Regenwasserversickerung-k02 Regenwasserrueckhaltung-k03 Regenwasserbehandlung-k04
Regenwassernutzung Regenwasserversickerung Regenwasserrückhaltung  Regenwasserbehandlung

Wurde Regenwasser früher so schnell und umfassend wie möglich über Kanalsysteme abgeleitet, so werden heute Trennsysteme und dezentrale Regenwasserbewirtschaftung gesetzlich vorgeschrieben. Dabei kann das Wasser zu späteren Nutzung gesammelt oder grundstücksnah versickert werden.

Als Spezialist für Abwasser und Regenwasser konzentrieren wir uns beim Thema Regenwasserbewirtschaftung auf die Wartung von technischen Regenwasserbehandlungsanlagen. Kommunen und Betriebe setzen vermehrt auf die Vorreinigung durch diese Anlagen um das Regenwasser anschließend zu nutzen, ortsnah zu versickern oder um das Regenwasser in ein Gewässer einzuleiten.

Jedes Gebiet ist anders, deshalb kommt es bei der Auswahl der technischen Regenwassersystemen und Regenwasseranlagen auch darauf an, dass der Bauherr mit diesen in der Praxis zurecht kommt. So spielen bei der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung nicht nur Baukosten sondern auch das Wartungskonzept eine ausschlaggebende Rolle. Wir von Börder verkaufen nur Anlagen die über ein praxistaugliches Wartungskonzept verfügen. Wir warten und übernehmen die Instandhaltung sowohl bei Dezentralen Schachtsystemen, Straßenabläufe als auch Entwässerungsrinnensysteme.

   
 
   
 
 

Zuletzt angesehen